Bayern-Star Perisic trifft bei Kroaten-Sieg

Fußball-Vizeweltmeister Kroatien ist auch dank Stürmerstar Ivan Perisic vom deutschen Meister Bayern München wieder auf EM-Kurs. Der Münchner Neuzugang erzielte beim 4:0 (1:0)-Erfolg des Balkan-Teams in der Gruppe E in der Slowakei auf Vorlage von Eintracht Frankfurts Ex-Star Ante Rebic den vorentscheidenden Treffer der Gäste zum 2:0 (47.). 

Die Kroaten um ihren Topstar Luka Modric übernahmen durch den Sieg in Trnava die Tabellenführung in der Gruppe E vom punktgleichen Rivalen Ungarn. Wales wahrte gleichzeitig durch seinen zweiten Erfolg mit einem 2:1 (1:0) gegen Aserbaidschan in Cardiff durch ein spätes Tor von Gareth Bale (84.) seine Chancen.

Nikola Vlasic brachte Kroatien in der vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych geleiteten Begegnung unmittelbar vor Ende der ersten Halbzeit in Führung. Nach Perisics Tor kurz nach dem Seitenwechsel war das Spiel praktisch entschieden, Bruno Petkovic machte 18 Minuten vor Spielschluss auch die letzten Hoffnungen der Platzherren auf eine erfolgreiche Aufholjagd zunichte, ehe Dejan Lovren (89.) den Deckel drauf machte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.