Bayern ohne Goretzka und Tolisso – Roca beginnt

Bayern München muss im Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (18.30 Uhr/DAZN) auf Leon Goretzka und Corentin Tolisso verzichten. Die beiden Mittelfeldspieler wurden nach ihren Verletzungen am Knie (Goretzka) und Oberschenkel (Tolisso) nicht rechtzeitig fit. Weil Joshua Kimmich nach seiner Corona-Erkrankung und Marcel Sabitzer (Wade) ebenfalls noch pausieren, spielt Marc Roca erstmals in dieser Saison von Beginn an neben Jamal Musiala.

Nationalspieler Musiala ist trotz seines Mittelhandbruchs einsatzbereit. Nur auf der Bank sitzen Abwehrchef Dayot Upamecano, den Niklas Süle vertritt, und Leroy Sane. Auf den Flügeln beginnen Serge Gnabry und Kingsley Coman. Im Vergleich zum 2:1 gegen den FSV Mainz 05 nimmt Trainer Julian Nagelsmann insgesamt drei Veränderungen vor.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.