Bayern-Fans starten Petition gegen Salihamidzic

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von Sportvorstand Hasan Salihamidzic gestartet. Die Initiative „pro Hansi Flick, Brazzo raus“ fordert den „sofortigen Rücktritt“ von Salihamidzic und hatte am Dienstag mehr als 16.000 Unterstützer. Am Samstag hatte Trainer Flick seinen Wunsch um Vertragsauflösung im Sommer öffentlich bekannt gegeben.

„Als Fans, Mitglieder, Fanclubs und Supporter des Vereins finden wir es inakzeptabel, wie mit dem weltbesten Trainer umgegangen wird! Er hat in einer schwierigen Situation die Position als Cheftrainer übernommen und das Maximum aus der Mannschaft geholt (6 Titel)“, begründeten die Initiatoren ihre Petition. 

Auslöser für den Abschiedswunsch von Erfolgstrainer Flick dürfte der andauernde Streit mit Salihamidzic gewesen sein. Die Initiative sprach von „schädlichen Handlungen des Vorstandes“ in Bezug „auf die Zusammenarbeit mit Herrn Flick“. Vom Aufsichtsrat des Klubs fordern die Fans den „sofortigen Widerruf der Bestellung“ von Salihamidzic zum Sportvorstand.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.