Baumgart vor Dortmund-Spiel: „Wir brauchen einen sensationellen Tag“

Trainer Steffen Baumgart von Fußball-Zweitligist SC Paderborn gibt sich vor dem DFB-Pokalspiel bei Borussia Dortmund kämpferisch. „Wir wollen unserem Spiel gegen Dortmund treu bleiben. Wir brauchen einen sensationellen Tag, um die Überraschung zu schaffen. Aber wir fahren dahin, um sie zu schaffen“, sagte Baumgart vor dem Achtelfinal-Duell am Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky).

Schon in der zweiten Runde hatte Paderborn mit einem 3:2 bei Union Berlin eine Überraschung geschafft. „Wir treffen auf eine der besten Mannschaften in Deutschland. Das haben wir uns mit dem Sieg in Berlin hart erarbeitet“, sagte der 49-Jährige und fügte an: „Meine Jungs sind gut drauf und das werden sie auch zeigen.“

Für den SCP sei es „eine Auszeichnung“, in Dortmund spielen zu dürfen, sagte Baumgart weiter. Auf Paderborn komme „eine große Qualität zu, vor allem in der Offensive.“

In der Bundesliga-Saison 2019/2020 hatte Paderborn im ehemaligen Westfalenstadion ein 3:3 erreicht, dabei aber eine 3:0-Halbzeitführung verspielt. Das Rückspiel im eigenen Stadion verloren die Ostwestfalen dann 1:6. Im DFB-Pokal hatte Paderborn 2015/2016 in der zweiten Runde sogar 1:7 in Dortmund verloren.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!