Baumgart verpasst mit Paderborn Sieg zum Abschied

Trainer Steffen Baumgart hat einen Sieg zum Abschied beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn verpasst. Die Ostwestfalen mussten sich am 34. Spieltag bei Schlusslicht Würzburger Kickers mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Baumgart verlässt den Verein nach vier Jahren und übernimmt in der kommenden Saison den 1. FC Köln, der sich den Bundesliga-Klassenerhalt in der Relegation sichern will.

Sven Michel (11.) brachte die Gäste früh in Führung. Danach vergaben beide Teams gute Gelegenheiten. Ein Eigentor von Aristote Nkaka (46.) sorgte für den Ausgleich. Würzburg stand schon vor dem Spiel als Absteiger in die 3. Liga fest.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.