Baumann: „Bis zum letzten Spieltag spannend“

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann sieht drei Spieltage vor dem Saisonende weiter „realistische“ Aufstiegschancen für die sechs besten Teams der zweiten Fußball-Bundesliga. „Das Schöne an der 2. Liga ist, dass es bis zum letzten Spieltag spannend bleiben wird“, sagte Baumann im Doppelpass 2. Bundesliga bei Sport1: „Ich bin überzeugt davon, dass man nicht gut beraten ist, sich zu früh zurückzulehnen.“

Die Hanseaten sind durch den 4:1-Sieg bei Schalke 04 an die Spitze vorgerückt und haben mit 57 Punkten die beste Ausgangsposition. Schalke (56) und Darmstadt 98 (54) auf dem Relegationsplatz drei folgen. Der FC St. Pauli (53), der Hamburger SV (51) und der 1. FC Nürnberg (50) sind ebenfalls weiterhin im Rennen. 

Baumann betonte, dass die Bremer ihr Schicksal in der „eigenen Hand“ hätten, allerdings sei das Restprogramm „nicht das leichteste“. Zunächst trifft das Team von Trainer Ole Werner am Freitag (18.30 Uhr/Sky) auf Holstein Kiel, danach geht es zum Abstiegskandidaten Erzgebirge Aue und abschließend gegen Jahn Regensburg.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.