Bartra-Klub Betis trennt sich von Trainer Rubi

Der spanische Fußball-Traditionsklub Betis Sevilla, Verein des Ex-Dortmunders Marc Bartra, hat sich in der Nacht zum Sonntag von Trainer Rubi getrennt. Am Samstagabend hatten die Andalusier 0:1 bei Athletic Bilbao verloren und rangieren nur im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Die sportliche Verantwortung übernimmt Alexis Trujillo, der bisher als sportlicher Leiter bei Betis tätig gewesen war. Der Klub war in dieser Saison den eigenen Erwartungen nicht gerecht geworden und konnte in den letzten 14 Partien in La Liga nur zweimal gewinnen. Bartra war im Januar 2018 vom BVB zu Betis gewechselt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.