Barcelona fliegt ohne Messi und de Jong nach Kiew

Der spanische Spitzenklub FC Barcelona verzichtet im kommenden Champions-League-Spiel auf seinen Topstar Lionel Messi. Der 33-Jährige wird ebenso wie Frenkie de Jong (23) nicht mit der Mannschaft in die Ukraine reisen, wo die Katalanen am Dienstagabend (20.45 Uhr/DAZN) auf Dynamo Kiew treffen.

“Wir haben mit neuen Punkten eine ziemliche komfortable Situation”, sagte Barca-Trainer Ronald Koeman vor dem Abflug auf der Pressekonferenz: “Die beiden Spieler brauchen eine Pause, denn sie haben eine Menge Spiele absolviert. Wir denken, dass es jetzt ein guter Moment ist, um sie zu schonen.” 

Nach drei von sechs Spielen führt Barcelona die Gruppe G mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten aus Kiew an. Neben den geschonten Messi und de Jong müssen die Katalanen auf Pique (Kreuzbandanriss) und Sergio Roberto (Muskelriss im Oberschenkel) verzichten. Die Abwehrspieler hatten sich am Sonntag bei der 0:1-Pleite gegen Atletico Madrid verletzt und fallen längerfristig aus.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.