Ayhan führt Türkei zu Sieg gegen Aserbaidschan

Die türkische Fußball-Nationalmannschaft ist erfolgreich in die EM-Vorbereitung gestartet. Das Team von Nationaltrainer Senol Günes setzte sich am Donnerstagabend in Alanya 2:1 (2:1) gegen Aserbaidschan durch. Der ehemalige Bundesliga-Profi und Kapitän Kaan Ayhan (45.) erzielte den Siegtreffer. Zuvor hatte Ibrahim Dervisoglu (34.) die Führung der Gäste durch Emin Machmudow (28.) ausgeglichen.  

Die Türkei bestreitet bei der Europameisterschaft am 11. Juni das Eröffnungsspiel gegen Italien in Rom. Weitere Gegner in der Gruppe A sind die Schweiz und Wales. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.