Aufsteiger Paderborn unterliegt Lazio Rom

Fußball-Bundesligist SC Paderborn hat seine Generalprobe für den Auftakt im DFB-Pokal verpatzt. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart unterlag im Rahmen der Saisoneröffnung dem italienischen Pokalsieger Lazio Rom mit 2:4 (0:3) und ließ dabei noch einige Wünsche offen.

Christopher Antwi-Adjei (67.) und Cauly Oliveira Souza (88.) erzielten die Tore für die Ostwestfalen. Felipe Caicedo (19.), Danilo Cataldi (33.), Laurent Jans (42.) per Eigentor und Senad Lulic (89.) trafen für die Römer.

Am 10. August trifft Paderborn im DFB-Pokal auf den benachbarten Regionalligisten SV Rödinghausen. Beim Bundesliga-Saisonstart reist der SCP am 17. August zum Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.