Aufsteiger Köln verliert Testspiel gegen Villarreal

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat im letzten Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers in Österreich eine Niederlage kassiert. In Kufstein unterlag der Aufsteiger gegen den spanischen Erstligisten FC Villarreal 1:3 (1:1). 

Simon Terodde (2./Foulelfmeter) brachte die Geißböcke früh in Führung, Ramiro Mori (41.), Gerard Moreno (48.) und Carlos Bacca (75.) drehten das Spiel jedoch zugunsten der Spanier. 

Für Köln endet das Trainingslager am Dienstag. Am Samstag spielt der FC noch gegen den FC Southampton mit Teammanager Ralph Hasenhüttl. Im DFB-Pokal gastiert Köln am 11. August bei Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.