Aufbahrung von Maradonas Leichnam im Präsidentenpalast

Diego Maradonas Leichnam wird ab Donnerstag für drei Tage im argentinischen Präsidentenpalast aufgebahrt. Dies bestätigte Pressesprecher Mario Huck am Mittwochabend der Nachrichtenagentur AFP. 

“Es wird in der Casa Rosada stattfinden, von Donnerstag bis Samstag”, sagte Huck. Das “Rosa Haus” steht in Buenos Aires im Stadtteil Montserrat an der zentralen Plaza de Mayo. 

Die Regierung hatte zuvor bereits eine dreitägige Staatstrauer angeordnet und erklärt, Maradona werde ein Staatsbegräbnis erhalten. Das argentinische Fußball-Idol war am Mittwoch im Alter von 60 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.