Auch Czichos fehlt dem 1. FC Köln

Dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln bleibt auch nach dem ersten Sieg der Saison das Verletzungspech treu. Innenverteidiger Rafael Czichos erlitt beim überraschenden 2:1 (1:0)-Erfolg beim Vizemeister Borussia Dortmund eine Muskelblessur im Adduktorenbereich, das teilte der Klub am Sonntag im Anschluss an eine MRT-Untersuchung mit. Der 30-Jährige müsse “vorerst pausieren”.

Kurz vor der Partie in Dortmund hatte schon Verteidiger Jorge Mere das Training abbrechen müssen und war nicht mit zum Auswärtsspiel gereist. Das Gleiche galt für Mittelstürmer Sebastian Andersson (Knieprobleme). Kapitän Jonas Hector fehlt im defensiven Mittelfeld schon seit Wochen, Außenbahnspieler Florian Kainz musste sich vor dem Saisonauftakt einer Knie-Operation unterziehen und befindet sich noch im Aufbautraining.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.