Atletico startet mit Sieg in die Saison

Der spanische Fußball-Vizemeister Atletico Madrid ist erfolgreich in die neue Saison in der Primera Division gestartet. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone setzte sich zum Auftakt im eigenen Stadion mit 1:0 (1:0) gegen den FC Getafe durch.

Stürmer Alvaro Morata (23.) traf im ersten Durchgang für die Rojiblancos, verpasste es nach der Pause allerdings, die Führung per Foulelfmeter auszubauen (56.). Zuvor hatte Getafes Jorge Molina (38.) die Rote Karte wegen groben Foulspiels gesehen, Renan Lodi (42.) von Atletico flog kurz darauf mit Gelb-Rot vom Platz.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.