ARD: Fast neun Millionen sehen Oranje-Krimi

Fast neun Millionen Fußballfans haben am Sonntag den 3:2-Sieg der niederländischen Elftal bei der EM in Amsterdam gegen die Ukraine in der Live-Übertragung bei der ARD gesehen. 8,82 Millionen Zuschauer bedeuteten einen Marktanteil von 32,3 Prozent. Es war die Sendung mit der höchsten Einschaltquote in der ARD am Sonntag.

Das Duell zwischen Österreich und Nordmazedonien (3:1) am frühen Abend verzeichnete im Ersten 5,93 Millionen Zuseher (MA: 30,3). Das erste EM-Spiel am Sonntag zwischen England und Vize-Weltmeister Kroatien (1:0) am Nachmittag verfolgten im Ersten 4,88 Millionen (MA: 36,2 Prozent).

Die ARD war am Sonntag auch dank der Fußball-Übertragungen mit 22,3 Prozent klarer Tagessieger unter den TV-Sendern in Deutschland vor den dritten Programmen (13,5) und dem ZDF (10,9).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.