„Am Wochenende bin ich Terodde-Fan“: Schatzschneider glaubt an Rekordtreffer des Schalke-Stürmers gegen Ingolstadt

Zweitliga-Rekordtorjäger Dieter Schatzschneider glaubt daran, dass Simon Terodde seine Bestmarke von insgesamt 153 Treffern schon am kommenden Sonntag übertrifft. „Der soll jetzt am Wochenende seine Tore machen, und dann würde ich mich freuen, wenn ich dem Simon selber mal im Stadion bei uns gratulieren könnte“, sagte der 63-Jährige im SID-Interview.

Terodde steht aktuell bei 152 Zweitligatreffern und kann sich am Sonntag im Duell gegen den Tabellenvorletzten FC Ingolstadt (13.30 Uhr/Sky) zur Nummer eins küren. „Am Wochenende bin ich Terodde-Fan“, sagte Schatzschneider: „Ich merke, er ist ein guter Junge, und er hat meinen Respekt für eine ganz, ganz tolle Leistung. Er ist ein Guter, und Feierabend.“

Rechenspiele, wonach er weniger Spielzeit für seine Tore gebraucht hat als Terodde, schiebt die Klub-Ikone von Hannover 96 beiseite: „Wenn du mehr Tore machst als der Schatzschneider, bist du die Nummer eins. Punkt. Aus. Ende.“ Und er hält den S04-Angreifer sogar für einen Kandidaten für die Nationalmannschaft. „Ich würde es immer machen“, sagte Schatzschneider.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.