Ägypten ohne Salah bei Olympia

Ägyptens Fußballer müssen bei den Olympischen Spielen ohne Superstar Mohamed Salah auskommen. Das bestätigte Trainer Shawky Gharib. Der 29 Jahre alte Salah erhielt von seinem Klub FC Liverpool und Teammanager Jürgen Klopp keine Freigabe für das Turnier.

Auch Mohamed Elneny vom FC Arsenal wird bei Olympia nicht spielen. Ägypten trifft in Japan in der Gruppenphase auf Spanien (22. Juli), Argentinien (25. Juli) und Australien (28. Juli).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.