Adeyemi will auch im neuen Jahr für Salzburg spielen

Fußball-Nationalspieler Karim Adeyemi (19) will auch zu Beginn des neuen Jahres für den österreichischen Dauermeister RB Salzburg spielen. Zuletzt hatte es wiederholt Spekulationen gegeben, wonach der Offensivspieler, der am Samstag beim 5:0 der Salzburger gegen WSG Tirol einen Hattrick in der zweiten Halbzeit nach seiner Einwechselung erzielte, zu Borussia Dortmund wechseln könnte.

„Es ist noch nichts fix, und ich bin nächstes Jahr auch noch bei Salzburg, und da ist absolut mein Fokus drauf. Ich habe keine Tendenz“, sagte der gebürtige Münchner bei Sky Austria. Er sei „mit dem Kopf hier in Salzburg“ und freue sich „auf die Champions League mit Salzburg. Da wollen wir alles rausholen“. Sein Klub hat in der Königsklasse das Achtelfinale erreicht.

Auch RB Leipzig macht sich Hoffnungen, den Teenager zu verpflichten, aber der Trend scheint beim Angreifer in Richtung BVB zu gehen. Mit 14 Treffern führt Adeyemi, der einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 30. Juni 2024 in Salzburg besitzt, überlegen die Torjägerliste der österreichischen Bundesliga an.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.