95 Länderspiele wie Maier: Eine “große Ehre” für Rekordmann Neuer

Rekordmann Manuel Neuer war stolz. “Es ist eine große Ehre, mit so einer Legende gleichgezogen zu sein”, sagte der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach seinem 95. Länderspiel beim 3:1 (2:1) gegen die Ukraine. Neuer stellte damit den deutschen Torhüter-Rekord seines “guten Freundes” Sepp Maier ein. Am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) wird Neuer die Legende Maier beim Nations-League-Spiel in Spanien überholen. “Das bedeutet mir was”, sagte der 34-Jährige.

Der Traum vom Rekordspiel ohne Gegentor war in Leipzig schnell dahin. Beim strammen Schuss von Roman Jaremtschuk (12.) war Neuer machtlos. Dem Münchner stand aber danach das Glück zur Seite. Dreimal landeten Schüsse der Ukrainer am Pfosten.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.