4:0 gegen Verl: Wolf trifft bei Gladbach-Debüt

Neuzugang Hannes Wolf hat im ersten Einsatz für Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach direkt getroffen. Beim 4:0 (1:0) gegen Drittliga-Aufsteiger SC Verl sorgte der Mittelfeldspieler in der Schlussphase für das zwischenzeitliche 3:0 (82.).

Neben dem Österreicher Wolf (21), der auf Leihbasis von Ligakonkurrent RB Leipzig gekommen ist, trafen im ersten Vorbereitungsspiel Breel Embolo (22.), Famana Quizera (69.) und Julio Villalba (90.+3). Wolf wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.