3. Liga: Würzburg verliert gegen Verl

Die Würzburger Kickers haben auch am zweiten Spieltag der 3. Fußball-Liga den ersten Saisonsieg verpasst. Der Zweitliga-Absteiger unterlag dem SC Verl am Montagabend vor 2.155 Zuschauern mit 0:1 (0:0). Lukas Petkov erzielte in der 72. Spielminute den entscheidenden Treffer für die Gäste.

Damit bleiben die Würzburger ohne Punkt und rutschen auf den letzten Tabellenplatz ab. Verl hingegen springt mit dem ersten Saisonsieg und nun vier Punkten auf Platz fünf. Zum Auftakt hatte Verl gegen Türkgücü München 0:0 gespielt, während die Würzburger bei 1860 München mit 0:1 verloren.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.