3. Liga: Verl dreht Partie in München nach frühem Rückstand

Fußball-Drittligist SC Verl hat das Auswärtsspiel bei Türkgücü München nach einem frühen Rückstand zu einem 2:1 (0:1) gedreht und den siebten Tabellenplatz gefestigt. Lasse Jürgensen (69.) und Justin Eilers (82.) trafen für die Gäste, nachdem Omar Sijaric die Münchner bereits in der dritten Minute in Führung gebracht hatte. Türkgücu verpasste durch die Niederlage den Sprung auf Rang acht. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.