3. Liga: Unterhaching schlägt Aufsteiger Lübeck

Die SpVgg Unterhaching hat Aufsteiger VfB Lübeck in der 3. Fußball-Liga den ersten Dämpfer beigebracht. Der ehemalige Erstligist aus der Münchner Vorstadt besiegte die Norddeutschen am 2. Spieltag mit 1:0 (1:0) und rehabilitierte sich für seine 1:2-Auftaktniederlage beim FSV Zwickau.

Christoph Greger (24., Foulelfmeter) traf vor leeren Zuschauerrängen gegen den VfB, der vor Wochenfrist ein 1:1 gegen Mitaufsteiger 1. FC Saarbrücken errungen hatte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.