3. Liga: Münster holt Hildmann als neuen Trainer

Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist Preußen Münster hat für die Mission Klassenerhalt ein neues Trainergespann verpflichtet. Wie der Klub am Freitag mitteilte, wird Sascha Hildmann neuer Cheftrainer bei den Westfalen. Neuer Co-Trainer wird Louis Cordes.

“Ich bin absoluter Überzeugungstäter und von der Qualität der Mannschaft überzeugt”, sagte Hildmann, der zuletzt bis September den 1. FC Kaiserslautern trainiert hatte: “Es wird jetzt darauf ankommen, möglichst schnell in die Köpfe der Spieler zu kommen und die Mannschaft kennenzulernen.”

Das Bundesliga-Gründungsmitglied steht in der 3. Liga nach 20 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz, fünf Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Anfang Dezember hatte sich Münster von Trainer Sven Hübscher getrennt, U19-Trainer Arne Barez übernahm interimsweise.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.