3. Liga: Münchner Löwen verpassen fünften Sieg in Folge – Eintracht Dritter

1860 München hat in der 3. Fußball-Liga den fünften Sieg in Folge verpasst. Die Sechziger kamen trotz einer 2:0-Führung über ein 2:2 (2:0) gegen Eintracht Braunschweig nicht hinaus. Die Niedersachsen (41 Zähler) rangieren damit als Tabellendritter weiter fünf Zähler vor den Sechzigern.

Marcel Bär (3.) erzielte das schnelle 1:0 für die Münchner Löwen. Phillipp Steinhart (34.) erhöhte auf 2:0, Lion Lauberbach (55.) und Jan Hendrik Marx (78.) gelangen die Treffer zum Ausgleich für die Eintracht. Braunschweigs Brian Behrendt sah wegen Handspiels (87.) die Gelb-Rote Karte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.