3. Liga: Meppen verpasst Sprung auf Platz drei

Der SV Meppen hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Die Emsländer sind mit 40 Zählern Vierter, die Waldhöfer mit 38 Punkten Sechster.

Luka Tankulic (6.) hatte das Führungstor für Meppen erzielt, doch Pascal Sohm (23.) gelang der 1:1-Ausgleich für die Kurpfälzer.

1860 München hat unterdessen den vierten Sieg in Folge geholt. Die Sechziger gewannen bei Viktoria Köln mit 1:0 (1:0). Marcel Bär (39.) traf zum Tor des Tages für die Löwen, die mit 35 Punkten den achten Tabellenplatz belegen. 

Die Viktoria ist mit 28 Zählern Dreizehnter. In der 87. Minute flog Kölns Niklas May per Gelb-Roter Karte vom Platz.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.