3. Liga: Lübeck-Rostock wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt

Das Fußball-Drittligaspiel zwischen dem VfB Lübeck und Hansa Rostock, das am Samstag um 14.00 Uhr angepfiffen werden sollte, ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Dies gab der VfB bekannt. Die Verletzungsgefahr für die Spieler sei aufgrund des hart gefrorenen Platzes zu groß gewesen, twitterte Lübeck.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!