3. Liga: Halle mit wichtigem Dreier im Abstiegskampf

Der Hallesche FC hat im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg eingefahren. Nach 0:1-Rückstand bezwang der HFC durch zwei späte Tore den KFC Uerdingen noch mit 2:1 (0:0) und kletterte mit 39 Punkten auf den elften Tabellenplatz.

Mike Feigenspan hatte die Krefelder in Führung gebracht (61.). Doch Stipe Vucur (89.) und Terrence Boyd (90.+2) drehten in den Schlussminuten noch das Spiel. Uerdingen bleibt als 17. mit 33 Zählern in höchster Abstiegsgefahr.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.