3. Liga: Aufsteiger Viktoria Berlin feiert Überraschungssieg

Gelungener Einstand von Aufsteiger Viktoria Berlin in der 3. Fußball-Liga: Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann am 1. Spieltag das Heimspiel gegen Viktoria Köln überraschend mit 2:1 (2:1). Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark trafen Yannis Becker (37.) und Falcao (38.) innerhalb einer Minute. Die Rheinländer waren zuvor durch den erst 17-jährigen Youssef Amyn (34.) in Führung gegangen.

Die Berliner hatten keines der vier Saison-Vorbereitungsspiele gewinnen können. Gegen Köln zeigte sich der Neuling aber erstaunlich selbstbewusst und abgeklärt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.