2. Liga: Leihspieler Mance verlässt Aue

Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich von Stürmer Antonio Mance getrennt. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, einigten sich beide Seiten auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Mance war im vergangenen August vom Erstligisten NK Osijek auf Leihbasis nach Aue gekommen. Der 26-Jährige war in der Liga achtmal eingesetzt worden, blieb aber ohne Tor oder Vorlage.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.