1:1 gegen Kerkrade: Köln in Vorbereitung ohne Niederlage

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ist auch in seinem letzten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ohne Niederlage geblieben. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart kam gegen den niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade zu einem 1:1 (0:1), offenbarte aber insbesondere in der Offensive noch Nachlässigkeiten. Der FC erspielte sich zwar viele Chancen, aber nur Tim Lemperle (86.) war erfolgreich.

Denzel Jubitana (37.) hatte die Gäste in Führung gebracht, der 22-Jährige ließ Kölns Torhüter Timo Horn nach einem sehenswerten Konter mit einem platzierten Schuss keine Chance.

In der zweiten Halbzeit wechselte Baumgart komplett durch. Am kommenden Sonntag geht es für den FC in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Regionalligisten Carl Zeiss Jena, am ersten Bundesligaspieltag trifft Köln am 15. August auf Hertha BSC.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.