1. FC Köln stellt Katterbach für Gespräche frei

U21-Fußball-Nationalspieler Noah Katterbach wird den Bundesligisten 1. FC Köln in der Winterpause mit großer Wahrscheinlichkeit verlassen. Der Klub stellte den 20-Jährige am Montag vom Training frei, damit dieser Gespräche mit interessierten Klubs führen könne.

Zuletzt spielte Katterbach in den Planungen von FC-Coach Steffen Baumgart keine Rolle mehr. Möglich erscheint ein Leihgeschäft, um dem Linksverteidiger Spielpraxis zu verschaffen. Als möglicher neuer Arbeitgeber wird in den Medien der FC Basel gehandelt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.