0:8 in München: Schalke verlor nur einmal höher

Schalke 04 verlor nur eines seiner jetzt 1765 Bundesliga-Spiele höher als 0:8 (0:3) wie beim peinlichen Saisonstart bei Titelverteidiger Bayern München. Am 7. Januar 1967 gingen die Knappen bei Borussia Mönchengladbach sogar 0:11 unter.

Am 8. November 1969 hieß es beim 1.FC Köln schon einmal 0:8. Zudem gab es am 9. April 1988 ein 1:8 bei den Bayern.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.